Gazelle Akku kaufen

Gazelle Akku kaufen

Nach einer gewissen Dauer hat der Akku Ihres Gazelle-E-Bikes das Ende der Lebensdauer erreicht. Die vielen Ladezyklen und die Nutzung verbrauchen im Laufe der Zeit die Akkuzellen. Indem Sie auf die Eigenschaften Ihres E-Bike-Akkus achten und ihn nicht überladen oder vollständig entladen, können Sie dessen Lebensdauer deutlich verlängern. Aber auch andere Faktoren spielen bei der Verkürzung der Lebensdauer eine Rolle – wie beispielsweise ein defektes Ladegerät. In einem solchen Fall können Sie den Akku reparieren lassen oder aber einen neuen Gazelle-Akku kaufen.

Einen neuen Gazelle-Akku kaufen oder den jetzigen Akku reparieren lassen?

Das hängt von Ihren Präferenzen ab und es ist auch eine Abwägung. Sie können Ihren Gazelle-Akku reparieren lassen oder einen neuen Gazelle-Akku kaufen. Bei der Reparatur profitieren Sie von dem deutlich geringeren Preis und zudem ist dies viel umweltschonender, da viele Bauteile des Akkus wiederverwendet werden. Beim Neukauf eines Akkus haben Sie eben einen neuen Akku, bei dem kleinere Beschädigungen oder Abnutzungen an den Kontaktpunkten kein Thema sind.

Der Vorteil des Neukaufs

Der Neukauf eines Gazelle-Akkus bietet auch viele Vorteile:

  • Auf den gesamten Akku wird Gewährleistung und Garantie gewährt – also auch auf das Gehäuse und die Elektronik.
  • Auch die Elektronik des Akkus – der Schutz der Akkuzellen vor Überlastung – ist wieder neu. Dies bietet zusätzliche Sicherheit.
  • Sie können sich zudem auch einen leistungsstärkeren Akku kaufen, der Ihnen eine größere Reichweite bietet.
  • Und Ihren alten, nicht mehr so leistungsstarken, Akku können Sie dann ja als Reserve-Akku verwenden.

Bitte beachten Sie: Einige Akkus können nicht repariert werden, da der Hersteller diese gegen Reparaturen durch Dritte geschützt hat. Dann bleibt leider nur ein Neukauf eines neuen Gazelle-Akkus